Menu
Zurück

HygroFlex7 - HF7

Anwendungen
Misst relative Feuchte, Temperatur und den Tau-, bzw. Frostpunkt im industriellen Umfeld und draussen. Für den rauen Einsatz

Merkmale
• Genauigkeit: ±1.0 %rF / ±0,2 K bei 23°C ±5 K
• Temperaturlimit am Fühler: max. -100…200 °C / 0…100 %rF
• Einsatzbereich Elektronik: -40…85°C / 0…100 %rF; -10…60 °C mit LC Display
• Metallgehäuse (Aluminiumdruckguss) und Fühler aus rostfreiem Stahl oder PPS
• Verschiedene Fühlerlängen erhältlich
• Einsatz als Simulator zur Systemvalidierung *
• Service-Schnittstelle
• Justiert bei 23 °C und 10, 35, 80 %rF

Fühlertyp Metall Industriefühler
Einsatzbereich -40..85 °C / 0…100 %rF
Genauigkeit @ 23±5 °C ±1.0 %rF / ±0.2 K
Messbereich mit integriertem Fühler -100 ... 200 ° C / 0 ... 100% rF
Stromversorgung / Verbrauch 10…28 VDC, 4…20 mA Stromschleife
Langzeitstabilität <1 %rF / Jahr
Feuchtesensor Hygromer IN-1
Temperatursensor PT100 1/3 DIN Klasse B
Ansprechzeit t 63 Feuchtesensor <10 sek.
Psychrometrische Berechnungen Taupunkt oder Frostpunkt
Anzahl Fühlereingänge 1
Kalibrierung / Justierung mit Software HW4
Initialisierungszeit Typisch 1.9 sek.
Auswertesoftware / Kompatibilität ROTRONIC HW4
Fühler Justierung mit Software Ja, mit Service-Kabel
Firmware Update Via Internet und HW4 Software
Datenverarbeitung via HW4 via Interfacekabel
Schaltungstyp 2-Draht oder 3 / 4 Draht
Analoges Ausgangssignal (Standard) 2 x 0…1 V, 0…5 V, 0…10 V, 0(4)…20 mA
Service Schnittstelle Mini USB (UART)
Fühlermaterial Edelstahl 1.4305 (V2A)
Gehäusematerial Aluminium-Druckguss
Kabelanschlüsse 1x M16x1.5 oder ½ "Conduit Adapter
Schutzart IP67
Brandschutzklasse unbrennbar
FDA/GAMP Kompatibilität FDA 21 CFR Part 11 und GAMP kompatibel
Gewicht 800.0000

Möchten Sie mehr über unsere Produkte erfahren?
Gerne beraten wir Sie persönlich.

+41 44 838 11 44
measure@rotronic.ch

Kontaktdaten

* Pflichtfelder