Menu

Keramik

Keramikformen werden vor dem Brennen getrocknet. Die genaue Steuerung des Trockenprozesses minimiert den Ausschuss und erhält eine gleichbleibende Produkte-Qualität.

Generelle Anwendungen

Steuerung des Glasierprozesses. Glasierprozesse finden bei Temperaturen von 850...1000 °C statt. Die perfekte Oberfläche wird nur bei Vorhandensein von Feuchte (Dampfinjektion), gemessen als Absolutfeuchte, erreicht. Die hohe Arbeitstemperatur erfordert ein Bypass System. 
  
Produkte 
Messumformer