Menu
Zurück

EATON ATS

Automatischer Transfer der Stromversorgungsquellen
Eaton ATS Geräte ermöglichen eine redundante Stromversorgung auch für Geräte, die lediglich über einen einzelnen Netzanschluss verfügen. Mit einem ATS kann das IT Equipment mit nur einem Eingangs-Anschlusskabel über zwei unabhängige Stromquellen versorgt werden.

Redundanz
Nicht alle Server sind mit einer doppelten Stromversorgung ausgestattet. Der Großteil der Netzwerkgeräte und Einstiegsserver verfügt nur über ein Anschlusskabel an einem einzelnen Stromversorgungseingang. Mit dem Eaton ATS können kritische Geräte an eine redundante Stromversorgung angeschlossen werden.
Beide Stromquellen (primär und sekundär) werden direkt an den ATS im Rack angeschlossen. Der Eaton ATS steuert dann die Redundanz
dieser Stromversorgung. Wenn die primäre Quelle ausfällt, erfolgt automatisch der sofortige Transfer zur Sekundärquelle.

Einfach und kostengünstig
Die Eaton ATS Geräte mit ihrer fortschrittlichen Technologie sind, verglichen mit den Preisen der Redundanz-Optionen von Netzwerkequipment- Anbietern, extrem konkurrenzfähig.
Mit einem Platzbedarf von nur 1HE können die Geräte problemlos in jedem Rack installiert werden. Messwerterfassung und grundsätzliche Konfigurationen sind über das LCD des ATS 16 möglich.

Netzwerk-Anbindung
Sowohl der ATS 16 Netpack, als auch der ATS 30, verfügen über eine Netzwerk-Schnittstelle. Das ermöglicht Nutzern, auch von entfernten Standorten aus, auf die Geräte zuzugreifen, um diese zu konfigurieren und zu managen.

ATS 16:
Spannung: 230VAC
Leistung: 16A
Netzwerk: nein

ATS 16 Netpack:
Spannung: 230VAC
Leistung: 16A
Netzwerk: ja

ATS 30 Netpack:
Spannung: 230VAC
Leistung: 30A
Netzwerk: ja

Eaton Powerware

Hersteller Eaton Powerware
Leistung 16 & 30A
Bauart 19"
Eingangsspannung 230VAC
Ausgangsspannung 230VAC

Möchten Sie mehr über unsere Produkte erfahren?
Gerne beraten wir Sie persönlich.

+41 44 838 11 77
usv@rotronic.ch

Kontaktdaten

* Pflichtfelder