Menu

Geschichte

  • 1965
    14. Juli 1965
    Start nach Mass
    Hans Speglitz gründet die Rotronic AG in Zürich und beginnt mit dem Handel von Bauteilen. Nach kurzer Zeit kann Rotronic die Schweizer Vertretung des renommierten 19"- Baugruppenträger-
    herstellers Schroff in Straubenhardt, Deutschland übernehmen.
  • 1967
    1967
    Erster Feuchtesensor
    Ein in der Papierindustrie tätiger Chemiker konstruiert einen Sensor zur Feuchte- und Temperaturmessung, die dazugehörige Elektronik wird durch Rotronic selber entwickelt.
    Die Symbiose ist perfekt - aus Fühler und Elektronik entstehen die ersten eigenen Produkte und damit der traditionsreiche Geschäftsbereich der "Feuchte- und Temperaturmessung".
  • 1977
    1977
    Tochterfirma in Deutschland
    Gründung der Rotronic Messgeräte GmbH in Ettlingen (Deutschland). Dies ist der Startschuss des ersten Tochterunternehmens ausserhalb der Schweiz, welches die in der Schweiz gefertigten Feuchte- und Temperaturmessgeräte vertreibt.
  • 1985
    1985
    Rotronic wird global
    Um das grosse Potential im Feuchte- und Temperaturmessbereich des amerikanischen Marktes zu erschliessen wird in der Nähe von New York die Rotronic Instrument Corporation gegründet.
  • 1987
    1987
    Diversifikation mit IT-Zubehö
    Mit dem Vertrieb von IT-Zubehör schafft Rotronic ein weiteres Standbein. In Taiwan wird die Rotronic Co. Lt. für die Beschaffung von Handelsprodukten im Fernen Osten gegründet.
  • 1988
    1988
    Ein bewegtes Jahr
    Nach der Prüfung mehrerer Geschäftsmodelle wird im badischen Ettlingen die Secomp Electronic Components GmbH gegründet. Das Unternehmen setzt ganz auf die Karte Computer-Zubehör, spezialisiert sich auf den Vertrieb von IT-Zubehör und schon innert kurzer Zeit gehört die Secomp zu den führenden Anbietern in diesem Bereich.

    Im selben Jahr wird in Grossbritannien eine weitere Tochtergesellschaft gegründet: Die Rotronic Instruments wird offiziell eröffnet.
  • 1989
    1989
    Neuer Standort
    Die bis anhin in Zürich ansässige Rotronic AG zieht an den heutigen Standort nach Bassersdorf.
  • 1990
    1990
    Änderung der Firmenstruktur
    Die deutsche Unternehmerfamilie Schroff übernimmt die Mehrheitsanteile der Rotronic AG.
  • 1995
    1995
    Weltweiter Handel
    Um den Handel mit IT-Zubehör zu verstärken und den Vertrieb zu vereinfachen wird die Rotronic Logistics ins Leben gerufen. Die Rotronic Logistics importiert Computer-Zubehör aus Asien und bietet dieses weltweit an.
  • 1998
    1998
    Bonjour la France
    Gründung der Secomp France.
  • 2000
    2000
    Feuchtemessung in Frankreich
    Rotronic mit eigenem Tochterunternehmen in der Nähe von Paris
  • 2005
    2005
    Gründung von Rotronic China
    Rotronic will sich diesem boomenden Markt nicht verschliessen und eröffnet ihr eigenes Representive Office in Shanghai.
  • 2007
    2007
    100 Mio. Umsatz
    Die Rotronic Gruppe erreicht erstmals die 100 Millionen Umsatz Grenze.
  • 2008
    2008
    Revolutionärer AirChip3000
    Ein Meilenstein in der Feuchte- und Temperaturmessung. Der neue HygroClip2 geht einen Weg, der noch vor kurzer Zeit als undenkbar galt: Die Ingenieure haben den leistungs-
    fähigen AirChip3000 im Fühler untergebracht, der mit jedem System kommunizieren kann.
    Der HygroClip2 gilt als der attraktivste Fühler auf dem Markt, der auch in Sachen Qualität und Langlebigkeit keine Konkurrenten hat.
  • 2010
    2010
    Viva Italia!
    Mit der Gründung von der Rotronic Italia S.r.l. will Rotronic einen wichtigen Markt mit einer eigener Niederlassung effizienter und direkter betreuen. Der Startschuss dazu fällt am 1. Juni 2010 in Mailand.
  • 2013
    2013
    Singapur!
    Rotronic hat ehrgeizige Pläne. „Zusammen mit einem starken Distributionspartner haben wir im südostasiatischen Raum bereits in den vergangenen Jahren eine komfortable Position erreicht. Mit dem Entscheid eine eigene Tochterfirma zu eröffnen, versprechen wir uns weitere hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten im boomenden südostasiatischen Raum“, so Gary Gähwiler, Geschäftsleitungsmitglied anlässlich der Eröffnung der Rotronic in Singapur.
  • ´2014
    2014
    Umfirmierung der Rotronic
    Per 1. Januar 2014 wird die bestehende Firmengruppe umstrukturiert. Die Geschäfte werden einerseits neu in der ROTRONIC-SECOMP AG und anderseits wie bisher in der ROTRONIC AG geführt. Die Geschäftsbereiche der beiden Firmen im Einzelnen:
    Die neu gegründete ROTRONIC SECOMP AG handelt mit IT-Zubehör, Vernetzungstechnik, Unterhaltungselektronik und Haushaltsprodukten.
    Die bestehende ROTRONIC AG wird weiterhin Messgeräte entwickeln, produzieren und verkaufen (Measurement Solutions). Auch der Bereich „Industrie“, also der Handel mit Messgeräten, 19“-Systemen, USV-Lösungen und Überwachungs- und Sicherheitssystemen bleibt bei der ROTRONIC AG.
  • 2015
    2015
    Gründung von Rotronic Kanada
    Rotronic Kanada wurde am 1. Januar 2015 gegründet und hat am 1. Juli den Verkauf für den kanadischen Markt von Rotronic USA übernommen. Damit ist sichergestellt, dass unsere Messgeräte und Lösungen vor Ort angeboten werden können.